Finde die persönlichen Werte deines Lebens

Ich habe gerade eine großartige Übung zum Herausfinden und Überprüfen der persönlichen Werte gemacht …

Überrascht musste ich feststellen, wie mich das mit wenig Aufwand eingenordet hat …
wie es mich einfach und klar daran erinnert, auf was es für mich im Leben wirklich ankommt.

Jeder von uns hat solche persönlichen Werte, doch sind sie uns häufig nicht wirklich bewusst. Und das obwohl unsere Werte maßgeblich die Art bestimmen wie wir handeln.

Vielleicht hast auch du Lust, deine dich prägenden Werte wieder ganz präsent zu haben. Dann hilft diese kleine Übung evtl. auch dir …

Schnapp dir gleich einen Stift und ein Blatt Papier und leg los!

 

Persönliche Werte finden

 

Um nun herauszufinden, welche persönlichen Werte du hast, findest du hier eine kleine Liste zur Inspiration. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, kann dir aber vielleicht dennoch helfen, deine eigenen passenden Begriffe zu finden.

Viel Spaß dabei!

 

Persönliche Werte – Liste

 

Familie – Freunde – Sicherheit – Gesundheit – Körperliche Fitness – Harmonie – Achtsamkeit – Erfolg – Bildung – Kinder – Leistung – Optimismus – Arbeit – Ehrlichkeit – Selbstbewusstsein – Macht und Autorität – Gelassenheit – Sexualität – Authentizität – Gemeinschaft – der/die Beste sein – Liebe – Disziplin – Freiheit – Unabhängigkeit – Geld – Glück – Zugehörigkeit – Tapferkeit – Persönlichkeit – Freundschaft – Menschlichkeit – Gerechtigkeit – Ordnung – Toleranz – Vorbildfunktion – Ehre – Mut – Glaube – Herausforderung – Gemütlichkeit – Geselligkeit – Tierschutz – Verantwortung – Einheit – Wettbewerb – Karriere – Wissen – Effizienz – Offenheit – Lässigkeit – Ruhm – Status – Lebensfreude – Heiterkeit – Gelassenheit – Kreativität – Individualismus – Leichtigkeit – Dankbarkeit – Kunst – Abenteuer – Lebenskraft – Entschlossenheit – Loyalität – Spaß – Natur – Ruf – Achtung – Reichtum – Qualität – Standort – zeitliche Freiheit – Genügsamkeit – Genuss – Wahrheit – Wohlstand – persönliches Wachstum – Innerer Friede – Beziehungen – Willenskraft – Exzellenz – Respekt – Religion – Reinheit – Ethik – Abwechslung – Wirtschaftlichkeit – finanzieller Gewinn – Integrität – Hingabe – Weisheit – Kontaktfähigkeit – Begeisterung – Führung – Ziele – Wahrhaftigkeit – Kultiviertheit – Spiritualität – Bewusstheit – Zuverlässigkeit – Treue – Geborgenheit – Selbstachtung – Heimat – Vertrauen – Weiterentwicklung – Tradition – Glück – Höflichkeit – etc.

 

Finde deine 10 Werte

 

Finde mit Hilfe der Liste die zehn Werte heraus, die für dich am wichtigsten sind (vorerst ohne Wertung!).

Wenn es dir schwer fällt, dich zu entscheiden, beantworte dir einfach die folgenden 5 Fragen:

  1. Wenn es im Leben nur zwei Regeln gäbe, welche Regeln würdest du aufstellen?
  2. Wer sind die zwei wichtigsten Menschen in deinem Leben? Welche Eigenschaft magst du an diesen Menschen besonders?
  3. Worauf möchtest du in deinem Leben auf keinen Fall verzichten?
  4. Welche deiner Eigenschaften möchtest du am liebsten weiter vererben?
  5. Dein Haus brennt ab. Was nimmst du mit, nachdem deine Familie in Sicherheit ist? Was bedeutet dieses Objekt für dich? Für was steht es?

Versuche anhand deiner (ehrlichen) Antworten deine Werte abzuleiten.

 

Deine wichtigsten persönlichen Werte

 

Wenn du ungefähr zehn Werte z.B. aus obiger Liste für dich als persönliche Werte definiert hast, finde jetzt die für dich wichtigsten heraus:

Notiere dir deine 3-4 Primärwerte und sortiere auch die anderen nach Wichtigkeit. Am besten nummerierst du sie durch.

Mir haben dabei die 5 Fragen oben sehr geholfen: „Wichtigste Regeln“ und „Eigenschaften der wichtigsten Menschen“ lagen ganz weit vorne …

 

Geschafft?!

 

Dann hast du deine persönlichen Werte klar für dich heraus gearbeitet.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Bringe diese Werte – soweit du magst – nun in dein Leben, deine Arbeit und natürlich auch in deine Räume ein.

Wenn ein wichtiger Wert für dich z.B. Geborgenheit ist, sorge dafür, dass du immer genug weiche Kissen und kuschelige Decken um dich hast.

Oder wenn Kreativität für dich ein hohes Gut ist, lebe sie auch aus! Male, musiziere, bastle, nähe, … vielleicht profitieren ja auch deine Wohnräume (Gemälde an der Wand, neuer Bezug für’s Sofa, etc.) davon?!

 

Ich wünsche die viel Freude beim Experimentieren mit deinen persönlichen Werten!

Wenn du Hilfe dabei benötigst, schau auf „Hilfe bei der Gestaltung deiner Lebens(t)räume“ vorbei, oder nimm gerne direkt Kontakt mit mir auf.


Das könnte dich auch interessieren:

Gerne teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentare sind geschlossen