Fruchtige Farbkombinationen

Farbkombinationen aus der Natur:

Sommerzeit ist Früchtezeit. Bei den hohen Temperaturen wächst der Appetit auf leichtere Snacks, die erfrischen und nicht beschweren.

Genauso kannst du auch deine Räume fruchtig erfrischen. Wie wär’s mal mit zarten Stachelbeer-Tönen an deinen Wänden?

Mit drachenfruchtfarbenen Kissen auf dem Sofa oder einer zitronen-gelben Tischdecke in der Küche?

Die saftig-bunten Farben von Obst und Früchten inspirieren mit ihren mal pastellenen, mal kräftigen, teilweise auch recht ausgefallenen Kombinationen:

18 Farbkombinationen aus der Natur

 

Fruchtige Farben für deine Räume!

Farben der Natur – Banane

Mit den erdig-warmen Gelbtönen der Banane fühlen sich nicht nur die Minions wohl! – „Banana?!“

Der helle, vanillige Gelbton macht sich gut als sanfte Wandfarbe. Dazu gerne auch ein kräftigeres Safran-Gelb, z.B. an einem extravaganten Möbelstück und etwas Grün als Akzentfarbe oder Braun für mehr Gemütlichkeit.

Und dazu passend ein schöner Strauß aus leuchtenden Sonnenblumen auf den Tisch!

 

Farben der Natur – Drachenfrucht

Wie wär’s mit dem Drachenfrucht-Style?

Zu einer Basisfarbe wie Ecru oder Weiss kombinierst du Accessoires in gedecktem Prinzessinnen-Rosa bis hin zu kräftigem Sommer-Pink.

Dazu einen Hauch von frischem Grün, das den kräftigen Purple-Mix ein wenig aufpeppt … ganz nach dem Vorbild der farbstarken Frucht-Exotin.

Farben der Natur – Ananas

Was hältst du von den Ananas-Farben?

Wären erdige Orange-Töne mit leicht-pastelligen Grün-Akzenten etwas für dich und deine Räume?

 

Farben der Natur – Wassermelone

Kräftiges Wassermelonen-Rot in nahezu unendlichen Rotabstufungen und einem Hauch von kräftigem Grün!

Was beim Essen, gut gekühlt, richtig schön erfrischt, verlangt als Farbe in den Räumen etwas Mut und behutsamen Einsatz des kräftigen Rots!

Auch als hübsches Deko-Kissen mit Wassermelonen-Print ein toller Blickfang!

 

Farben der Natur – Horngurke

Ein lustiges Früchtchen, diese Horngurke!

Farblich inspiriert sie zu einem bunten Potpourri von Orangerot über Gelb zu Grün.

Eine harmonische Verbindung zwischen den Elementen Holz, Feuer und Erde im Feng Shui.

 

Farben der Natur – Kiwi

Viel Grün in erdiger, olivgrüner Schale!

Die Kiwi kombiniert ihre vielfältigen Grüntöne mit Akzenten in elegantem Schwarz.

 

Farben der Natur – Johannisbeere

Die satten roten Beeren-Töne der Johannisbeere bringen, z.B. als Kissen oder an dicken Stoffen, edle Eleganz in deine Räume.

Das harmonisierende Blatt-Grün macht sich sehr gut dazu – z.B. als pastell-pistazienfarbene Wand.

 

Farben der Natur – Physalis

Schon der Name dieser Frucht klingt feenhaft: Physalis …

Entsprechend zart und pastellfarben ist der Farbmix, den sie mitbringt. Eine schöne Farbkombination für entspannte Ruhe und sanfte Erdung in deinen Räumen.

Für ein wenig Pepp und Schwung bringe ruhig auch kräftigere orangefarbene Akzente in den Raum, ganz so wie die Physalis mit ihren auffälligen kugeligen Früchten in der hauchzarten Hülle.

 

Farben der Natur – Grüner Apfel

Die Farben dieses Apfels können vielfältig eingesetzt werden. Pastellfarben an der Wand oder als Accessoires oder Möbelstücke in kräftigerem Grün.

Apfelgrün ist eine ideale Farbe für kreativ Arbeitende! Sie bringt zum einen Ruhe in den stressigen Alltag, zum anderen unterstützt sie darüber hinaus mit jeder Menge Frische für einen kühlen Kopf und neue Ideen.

 

Farben der Natur – Limetten+Türkis

Eine karibisch-schöne Farbkombination!

Das satte Grün-Gelb der Limette mit einer Brise Meeres-Türkis für sommerliche Frische in deinen Räumen!

… Macht sich natürlich auch als Cocktail vor entsprechender Kulisse sehr gut!

 

Farben der Natur – Orange-Maracuja

Ein bunter und farbkräftiger Sommer-Reigen, gemixt aus Maracuja und Orange.

Super Deko-Farben für ein Sommerfest!
Was meinst du?

 

Farben der Natur – Sommerbeeren

Sommerzeit ist Beerenzeit!

Wie findest du den Farbmix aus sommerlichen Beeren-Tönen?

 

Farben der Natur – Zwetschgen

Hier mal ein etwas ausgefallenerer Farbmix:

Die gedeckten Farbtöne der Zwetschge können in deinen Räumen für Ruhe und Eleganz sorgen, wenn sie behutsam eingesetzt werden.
Etwas erdiges Oliv-Gelb sorgt für aufhellende Farbtupfer.

 

Farben der Natur – Stachelbeere

Die Stachelbeere liefert eine zarte und schon leicht herbstliche Farbinspirationen für deine Räume.

Hol dir die liebevoll einhüllenden Herbstlicht-Farben in dein Zuhause. Z.B. für deine Wände, Möbel, Stoffe, Accessoires … Aufgrund ihrer Zartheit können die Farben großflächig im ganzen Raum eingesetzt werden.

Wie findest du die Stachelbeer-Farben?

 

Farben der Natur – Kokosnuss

Wären die warmen Brauntöne der Kokosnuss etwas für dich?

Caramelliges Braun mit Weiß oder Ecru kombiniert … dazu möglichst viele Grünpflanzen und schon hast du dir mit diesem Farbmix den Dschungel zu dir nach Hause geholt!

Und für alle, die jetzt stutzen: Ja, die Kokosnuss zählt zu den Früchten. ;)

 

Farben der Natur – Herbstfrüchte

Wo der Sommer ist, ist auch der Herbst nicht fern …

Bereit für die ersten bunten Herbstfarben?

Die Früchte des Herbstes bringen Braun, Gelb und gedeckte Blautöne, eine ruhige und kraftvolle Mischung.

Sehr passend, wenn man Erdverbundenheit und Tradition in den Räumen widerspiegeln will, z.B. bei einem Hofladen oder einem super-gemütlichen Wohnzimmer. Sind allerdings Aktion und schnelle Tatkraft gefragt, sollte man eher zu den (kräftigeren) Sommerfarben greifen.

 

Farben der Natur – Trauben im Weinberg

Nicht nur für die Weinprobierstube: Gedeckte Farben direkt aus dem Weinberg!

Grüntöne – je nach Gusto – und dazu etwas helles, warm-erdendes Braun.

Je nachdem, wieviel sanfte Kühle gewünscht ist, einen Hauch von Himmel-Blau hinzu fügen.

Eine schöne Kombination, wenn man z.B. Echtholzmöbel in warmem Braun hat und diese dann mit Grün und zartem Blau dekoriert.

 

Farben der Natur – Herbstäpfel

Die klassischen Herbstfarben! Was in der Natur schön aussieht, funktioniert auch für deine Räume.

Warmes, gedecktes Rot kombiniert mit den Farben des Herbstlaubs macht sich besonders gut in Räumen, die warm und behaglich sein sollen … für die heimelige Küche in der man gerne und lange zusammen sitzt genauso, wie für das weiße Landhaus-Cottage, das mit den warmen Tönen erst so richtig gemütlich wird.

 

War etwas für dich dabei?

Die Natur schenkt dir viel fruchtige Inspiration, wie du Farben kreativ und unterstützend im privaten und geschäftlichen Bereich einsetzen kannst.

Welches ist dein Lieblings-Obst, wenn es um Farbe in deinen Räumen geht?

 

Merken

Merken

Merken


Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere