Den Dämonen Nahrung geben

Aufstellung nach den Songlines der Aborigines

Den Dämonen Nahrung geben so lautet ein Buch von der buddhistischen Autorin und Lehrerin Tsültrim Allione. Es zeigt eine ganz neue und sanfte Umgangsweise mit unseren fiesen inneren Monstern auf. Dabei werden unsere Ängste und Themen tatsächlich gefüttert! Jetzt fragst…

weiterlesen

Feng Shui für einen schlanken Bauch

Ja, es gibt auch ein Feng Shui für den Körper: Wir können auch auf der körperlichen Ebene harmonisieren, „entrümpeln“, Ballast (=Pfunde) abwerfen, das Loslassen perfektionieren und für Wohlgefühl sorgen. ;) Z.B. mit diesem einfachen und leckeren Rezept: Himbeeren und Aprikosen…

weiterlesen

Heitere Architektur

Wir kennen sie alle, die hochmodernen Bauten in den hippen Gegenden unserer Städte. Idealerweise aus Glas, Stahl und Sichtbeton, in nüchterner Architektur; große schnörkellose Kuben. Geradlinig und grau. Geradlinig und braun. Geradlinig und streng. … wie sie der britische Architekt…

weiterlesen

Raum-Design weltweit

War im Februar 2015 in Sachen Raum.Coach auf der Messe Stuttgart beim ersten german interior designers‘ day. Namhafte Architekten, Innenarchitekten und Designer hielten kurzweilige Vorträge und gaben einen spannenden Einblick in Ihre Arbeit. Ich möchte anmerken, dass nicht jede vorgestelle…

weiterlesen

Fasten • Clearing für den Körper

Seit Aschermittwoch befinden wir uns in der Fastenzeit. Schon gegen Ende des ersten Jahrhunderts, begann mit dem Bestreuen mit Asche an diesem Tag die 40-tägige Bußezeit, die pünktlich vor dem folgenden Hochfest Ostern am Gründonnerstag endet. Aschekreuz am Aschermittwoch. Foto:…

weiterlesen